Wie sichere ich meine gekauften Formulare?

Am besten sichern Sie Ihre Formulare, wenn Sie diese auf dem Formularserver (in der Formularcloud) speichern.

Sofern noch gekaufte Formulare auf dem PC vorhanden sind, müssen diese vor jeder Datensicherung in das Benutzerkontingent verschoben werden. Nur so ist sichergestellt, dass nach dem Rückspielen einer Datensicherung die korrekte gekaufte Anzahl von Formularen wieder hergestellt werden kann.

Per Tastenkombination [Umschalt][F3] können sämtliche Formulare automatisch in das Benutzerkontingent übertragen werden.

Ohne diese Vorsichtsmaßnahme sind die Kaufdaten auf dem PC nach einer Rücksicherung nicht mehr konsistent. Dies führt mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Verlust aller lokal auf dem PC gespeicherten Ratiofill-Kaufinformationen. Dieser Hinweis ist unbedingt zu beachten, da Formulare nicht ersetzt werden, die auf diese Weise zerstört wurden.

Auch Papierformulare können in Ihrer Verantwortung zerstört werden, wenn sie nicht richtig behandelt werden. Auch in solchen Fällen leistet Ihre Formularlieferant keinen Ersatz. Dies gilt im Fall von Datenrücksicherungen oder Manipulationsversuchen auch für die elektronischen Formulare von Ratiofill.

Wird nach einer Datensicherung mit Ratiofill weitergearbeitet und anschließend die Datensicherung wieder eingespielt, können vorhandene (gekaufte) Formulare nicht mehr verwendet werden, da in diesem Fall die internen Zählerstände mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr übereinstimmen.

In diesem Fall sind sämtliche gekauften Formulare verloren, die nicht im Benutzerkontingent auf dem Ratiofill-Server abgelegt sind !

Lösung:

Gekaufte Formulare müssen vor einer Datensicherung immer in das Benutzerkontingent auf dem Ratiofill-Server verschoben werden, aus dem sie nach dem Rücksichern abgerufen werden können.

Bitte beachten Sie hierzu auch die Ausführungen im installierten Handbuch und in den Lizenzbedingungen!