Bereinigung der Formularliste

Entfernung alter Formularversionen

Falls der seltene Fall auftritt, dass der Index der vorhandenen Formulare beschaedigt ist, kann mit der hier beschriebenen Methode der Index erneuert werden.

Der Index ist beschädigt, wenn ein Formular zwar geladen wird, aber im geladenen Zustand der Einkaufswagen ausgeblendet bleibt, oder wenn Formulare mehrfach in der Liste erscheinen.

Automatische Bereinigung:

Wählen Sie zur Behebung des Problems den Menüpunkt Info-Supportfunktionen.
Klicken Sie die Taste "Formularvorlagen erneuern".

Folgende Warnung erscheint:

Antowrten Sie ggf. mit "Ja".

Es werden nun alle alten Formularvorlagen gelöscht und vom Ratiofill-Server aktualisiert. Hierbei werden alle verfügbaren Formulare heruntergeladen. Sofern Sie einige dieser Formulare nicht benötigen, können Sie diese anschließend ausblenden.

Die Bereinigung ist beendet, wenn das vorübergehend eingeblendete Programmlogo rechts unten erlischt.

Für Nutzer älterer Programmversionen, die den Menüpunkt Info-Supportfunktionen nicht finden, empfehlen wir vorher ein Update auf die aktuelle Version z. B. über das kumulative Update, das auch für ältere Windows-Betriebssysteme geeignet ist oder die manuelle Vorgehensweise, die weiter unten beschrieben ist.

Manuelle Bereinigung der Formularliste bei älteren Programmverisonen

Alle Dateien mit dieser Endung, die sich im Verzeichnis ...

Windows XP:
<Laufwerk:\>Programme\Ratiofill\Formulare

Windows Vista und Windows 7/8:
<Laufwerk:\>Program Files\Ratiofill\Formulare

Ab Windows 10:
<C:\>Programdata\PSC-Team Berlin\Ratiofill\Formulare

... befinden, werden als Formularvorlagen in der Formularliste auf der linken Seite des Bildeschirms angezeigt. Dies ermöglicht es dem Benutzer eigene Formularvorlagen dort abzulegen, falls die eingebaute Programmfunktionen der Formularvorlagen nicht ausreicht, oder eigene Formulare mit Ratiofill verwendet werden sollen. Die Namen der Formularvorlagen, die von Ratiofill geliefert werden, beginnen immer mit einer Zahl (z. B. 5.rff, 27.rff).

Verzeichnisansicht (Beispiel):

Um zur Standardeinstellung - Verwendung von Vorlagen von Ratiofill - zurück zu kehren, können alle im Formular-Verzeichnis vorhandenen Formulare, die mit Ziffern beginnen und die Endung .RFF haben, gelöscht werden.

ACHTUNG: Löschen Sie bitte niemals weder die Dateien mit der Endung .RRS, noch eventuell vorhandene Unterverzeichnisse! Löschen Sie auch nicht Ihre eigenen Formulare, falls sie solche verwenden. Die Dateinamen der eigenen Formulare sollten niemals mit einer Ziffer beginnen. Löschen Sie auch nicht eventuell von Ihnen selbst abgelegte PDF-Dateien mit der Endung *.PDF.

Löschen Sie also ausschließlich Dateien, die mit einer Ziffer beginnen und die Dateierweiterung RFF besitzen.

Nachdem alle .RFF-Dateien gelöscht sind, starten Sie bitte Ratiofill und klicken Sie auf den Menüpunkt "FORMULARE" - "Alle Formulare mit Server abgleichen", um alle aktuellen Formularversionen vom Ratiofill-Server herunter zu laden, falls nicht ohnehin beim Programmstart ein automatische Abgleich und damit ein Download erfolgt.