Installation

Die folgende Empfehlung zur Reihenfolge der Installation sollte beachtet werden:

1. Schritt

Update auf Microsoft-Internet-Explorer ab Version 8, falls noch eine niedrigere Version auf Ihrem PC vorhanden ist.

2. Schritt

Falls Sie nicht mit einer Acrobat-Vollversion arbeiten
(bei installierter Vollversion überspringen Sie Schritt 2):

  • Deinstallation des kostenlosen Acrobat®-Readers.
    Beim Betrieb von kostenlosen Acrobat-Readern parallel zu kostenpflichtigen Acrobat-Vollversionen kann es beim Drucken zu kostenpflichtigen "Probedrucken" kommen. Weitere Hinweise finden Sie unter "Probedruck".

  • Neustart des Computers.

  • Manuelles Entfernen der noch verbliebenen Unterverzeichnisse des Readers. Sichern Sie vorher die ggf. noch vorhandenen PDF-Dateien in diesen Verzeichnissen, falls Sie diese noch benötigen.

  • Installation des Acrobat® Standard oder Professional (Vollversion)

  • Starten der Acrobat-Software von Hand, um einmalig die Lizenzbestimmungen zu bestätigen.

Ratiofill wurde für die Arbeit mit Acrobat Vollversionen (Standard oder Professional) ab Version 7.0 entwickelt.

Ratiofill kann nicht mit dem kostenlosen Reader  zusammenarbeiten, da Adobe die Zusammenarbeit im Reader mit anderen Programmen eingeschränkt hat.

3. Schritt

Download und Installation von Ratiofill

Beim ersten Programmstart kann sich der Nutzer beim Formularserver anmelden, sofern dies noch nicht erfolgte. Außerdem werden automatisch alle derzeit erhältlichen Formularvorlagen als Vorlagen aus dem Internet geladen.

Sofern der Nutzer eine Installation auf einem neuen PC vornimmt und bereits über ein Kundenkonto verfügt, lesen Sie bitte hier ... 

Zur Verwendung auf mehreren PCs finden Sie Hinweise hier ...